☰ Menu
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
  • Achim Dohmen Bestattungen GmbH
Im Trauerfall sofort erreichbar: 0 24 52 / 15 66 0
Telefon
Sie befinden sich hier: Start -> Moderne Bestattungskultur

Moderne Bestattungskultur

Das Leben ist endlich. Dies ist der normale Kreislauf des Lebens. Früher bekam jede Familie durch die Kirche einen Platz auf dem Friedhof zugewiesen. Heute haben sich die Zeiten geändert. Viele Menschen wollen moderne und individuellere Wege der Bestattung gehen. Doch für sie alle zählt eines: ein würdiges Denkmal an die verstorbene Person in Erinnerung zu halten.

Trauerbewältigung

Individuelle Texte, das Abspielen der Lieblingsmusik oder eine spezielle Blumenkomposition am Grab: Persönliche Bestandteile auf Trauerfeiern sind der richtige Weg, um einen würdigen Abschied vom Verstorbenen zu finden. Sie können viele verschiedene Rituale wählen, mit denen Sie den Verstorbenen ehren. Sie helfen Ihnen gleichzeitig in der Verarbeitung der Trauer. Wir beraten Sie hierzu gerne.

Wertschätzung

Auf einem normalen Friedhofsgrab können Sie Blumen und Kerzen als Zeichen der Wertschätzung hinterlassen. Ebenso erweist eine individuell ausgerichtete Bestattung dem Verstorbenen eine letzte Ehre. Dies kann ein handbemalter Sarg, eine persönlich dekorierte Trauerhalle oder ein besonderer Ort der Bestattung sein. Wir als moderne Bestatter erklären Ihnen gerne die Möglichkeiten.

Statussymbol

Das Grab als Statussymbol: Warum nicht in äußerster Würde und im Ansehen seiner Hinterbliebenen bestattet werden? Der letzte Ort der Ruhe sowie auch die Gestaltung der Trauerfeier sollten zum einstigen Lebensstil der verstorbenen Person passen. Erfüllen Sie letzte Wünsche. Wir helfen Ihnen dabei.

Gewissen

Einen geliebten Menschen an seinen letzten Ort der Ruhe begleitet zu haben, beruhigt immens. Es sind viele kleine Details, die eine Bestattung zu einer besonderen Zeremonie machen. Ein Beispiel ist die Wahl und die Gestaltung der Grabstätte. Sie tragen dazu bei, dass noch viele Jahre später eine schöne Erinnerung an den Verstorbenen erhalten bleibt.

Verewigung

Ein naturnahes Begräbnis am Baum, auf der Wiese, im Wald oder mitten auf dem Meer: Auch wir bieten moderne Bestattungsformen an. Ob diese zu Ihnen passen, sollten wir vorab in einem gemeinsamen Gespräch herausfinden. Wir haben beispielsweise festgestellt, dass sich viele modern denkende Menschen weiterhin ein Grabmal wünschen. Es dient als stiller Ort der Erinnerung und ist ein wichtiger Bestandteil im Trauerprozess.

Kultur

Traditionelle Bestattungen, wie sie einst das Monopol der Kirche waren, nehmen ab. Jahrhunderte alte Traditionen und Rituale werden zunehmend brüchig. Die Trauerkultur verändert sich und der Bestatter von heute muss neue Wege gehen, um Traditionen der Vergangenheit mit neuen, persönlichen Komponenten der Trauerfeiern zu kombinieren. Wir vermitteln Ihnen weltliche Trauerredner und ermöglichen Trauerfeiern in unseren Räumlichkeiten. Im Mittelpunkt der Bestattung steht stets der verstorbene Mensch. An seinen Wünschen und nach seiner Kultur soll sich die ganze Zeremonie orientieren.

Vorbild

Ein respektvoller Umgang mit den letzten Wünschen eines Verstorbenen hilft Ihnen und allen Trauergästen, mit der emotional belasteten Situation besser umzugehen. Nehmen Sie sich Zeit, eine persönliche Bestattung auszurichten und die Details mit uns zu planen. Wir sind für Sie da.

Erinnerung

Eine individuell gestaltete Trauerfeier hilft, persönliche Momente mit der geliebten Person immer wieder zu vergegenwärtigen. Im Alltag danach dient die Grabstätte als stiller Ort der Erinnerung und Zwiegespräche. Zünden Sie eine Kerze an oder stellen Sie frische Blumen auf das Grab: Rituale sind wichtig, um der verstorbenen Person allmählich einen Platz im Leben zu geben.